Was wir Ihnen bieten: >>
Unternehmen
Leistungen
Arbeitsstil Anfrage Home
Leistungsübersicht:
Das deutsche Insolvenzrecht und die Länge der Verfahrensdauer über mehrere Jahre ist Ihnen als Anwalt und Steuerberater hinreichend bekannt. Gerade Unternehmer suchen nach Möglichkeiten, diese Zeit zu verkürzen, um sich schneller zu restrukturieren bzw. eine neue Unternehmerexistenz aufzubauen. Ein EU-Insolvenzverfahren in England zum Beispiel dauert nur ca. 18 Monateund Ihr  Mandant ist danach restschuldbefreit – auch in Deutschland!        Der Beschluss des BGH vom 18.9.2001 - IX ZB 51 / 00 ermöglicht es für EU-Bürger, die Insolvenz auch in anderen europäischen Ländern durchzuführen.  Eine ausländische Restschuldbefreiung wird nach Art. 102 I EGInsO und EU-Verordnung Nr.1364/2000 vom 29.5.2000 verfahrensrechtlich anerkannt. Erweitern Sie deshalb Ihr Leistungsportfolio mit den Möglichkeiten der englischen Insolvenz. Mit Ihrem Fachwissen und unserem Know-how bieten wir Ihren Mandanten die erfolgreiche Entschuldung innerhalb einer Gesamtzeit von   cirka 18 Monaten in England.
Portfolio für Anwälte und Steuerberater in Deutschland
Wir sind in England vor Ort, sprechen die Sprache, kennen die Kleinigkeiten, auf die es ankommt und stellen Ihnen bzw. Ihren Mandanten dieses Know-how und unser breit aufgestelltes Netzwerk zur Verfügung. Wir helfen bei der Wohnungssuche, finden die passenden Verkehrsmöglichkeiten (Fluglinie, Auto, Fähre, Euro-Tunnel) Unterstützen bei Relocation/Domizilierung in London (passende Wohngegend, Preisgefüge) Geben Hilfestellung zur Erledigung der Wohnungsformalitäten wie Anmeldung von Gas, Wasser, Strom Gemeindesteuer usw. Hilfestellung bei der Eröffnung eines privaten engl. Bankkontos Unterstützung zum Thema Krankenversicherung, Krankenversicherungskarte, Rentenversicherungsnummer usw. Hilfestellung bei Behördengängen (z.B. Insolvenzgericht)   Deutsch/englischsprachige Begleitung bei Gericht in London Deutsch/englischsprachige Begleitung zum OR (Official Receiver/Gerichtsvollzieher) ...und vieles mehr!
Was wir bieten im Einzelnen:
Wie Sie mit PROAXIS zusammenarbeiten:
Wir arbeiten integrativ und finden gemeinsam die passende Lösung für Ihre Mandanten. Ein Beispiel: Im ersten Schritt findet zwischen Ihnen und PROAXIS ein Erstgespräch statt. Dabei erfahren Sie die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit und stellen Ihre Fragen in Bezug auf das englische Insolvenzverfahren, insbesondere auf das, was PROAXIS zu bieten hat. Im zweiten Schritt überdenken Sie Ihr Mandantenpotential, d.h. welche Mandanten Sie über die Möglichkeiten der Englischen Insolvenz beraten möchten. Dieses Gespräch mit Ihrem Man- danten kann mit Ihnen alleine, oder zusammen mit PROAXIS in Ihrer Kanzlei/Büro stattfinden. Im dritten Schritt geht es an die Umsetzung der besprochenen Maßnahmen. Dabei beraten und unterstützen Sie beispielsweise Ihren Mandanten in Bezug auf die Vorbereitungen und Angelegen- heiten in Deutschland, während PROAXIS alles Notwendige in England veranlasst. Der vierte Schritt bezieht sich auf die Durchführung und Begleit- ung während der Verfahrenszeit sowie die Planung der unter- nehmerischen Möglichkeiten während und nach der englischen Insolvenz sowie dem eventuellen Rückzug nach Deutschland nach der Restschuldbefreiung und Schufa-Löschung in Deutschland.
Copyright © 2013, PROAXIS EU Business Consulting LTD, London, United Kingdom
Choose your language >>
>> PROAXIS EU Business Consulting LTD